• Gratis Versand ab 50€*
    sonst 4,90€ | We ship ♥ to all EU
  • Beste Qualität vom Erzeuger
    aus zertifiziertem europäischen Anbau
  • Einfach & Sicher kaufen
    durch 100% SSL-Verschlüsselung
  • Zertifizierter Fachmann
    mit Univ. Olivenöl-Experten

Terra Creta - 42 Premium Blend - 500ml

Terra Creta - 42 Premium Blend - 500ml
Terra Creta - 42 Premium Blend - 500ml

weiteres Spitzenöl des Herstellers vom Mario Solinas Sieger Terra Creta

11,90 €
23,80 € / 1 Liter (l)

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

Beschreibung

Details

Das native Olivenöl extra Terra Creta 42 Premium Blend ist ein mittel fruchtiges Olivenöl. Es besteht aus 42 ausgewählten Olivensorten aus aller Welt, die mit Sorgfalt und Know-how im privaten Hain des Instituts für Olivenbäume, subtropische Pflanzen und Weinbau im idealen Klima von Kreta angebaut werden. Mit der wissenschaftlichen Unterstützung des Instituts wurden die feinsten Oliven mit Sachverstand geerntet, mit Innovation in der Olivenmühle von Terra Creta extrahiert und mit Leidenschaft gemischt, um die Reichhaltigkeit des Geschmacks und die Komplexität des Aromas zu garantieren, die nur ein hochwertiges multivariates natives Olivenöl extra bieten kann.

Die Hauptsorten für diese ausgezeichnete Mischung sind:

1. Koroneiki

Koroneiki, die Königin der Oliven, ist eine der berühmtesten griechischen Olivensorten. Die Bäume der Koroneiki-Olive liefern viele Oliven mit hohem Ölgehalt, und obwohl die Früchte nicht für den Tisch geeignet sind, liefern sie einen bemerkenswert fruchtigen Olivenöl mit außergewöhnlich hohen Konzentration an Antioxidanten und Aromen von Apfel, Gras und Banane.

2. Arbequina

Die Arbequina-Olive kommt ursprunglich aus Katalonien, Spanien. Der Baum ist relativ klein. produziert aber viele kleine Oliven in verschiedenen Farben, die auch für den Tisch geeignet sind. Klein in der Größe, aber groß im Geschmack. Arbequina-Oliven haben einen hohen Ölgehalt und einen frischen, buttrigen Geschmack, der für alle zugängich ist und ein fruchtiges Aroma nach grünen Mandeln.

3. Picholine Languedoc

Picheline Languegoc ist eine französische Olivensorte, die zur Herstelllung von Olivenöl verwendet wird, obwohl sie am besten als Cocktail-Olive bekannt ist. Der Picholine-Olivenbaum ist rund um das Mittelmeer weit verbreitet und passt sich gut an. Er ergibt ein Olivenöl, das weich und mild ist und nur einen Hauch von Bitterkeit aufweist.

4. Frantoio

Frantoio-Olive ist typisch für die Toskana, eine Region in Italien, die für Ihre Ölproduktion bekannt ist. Jeder Baum bringt viele große Früchte hervor, die auch als Tafeloliven verwendet werden. Ihr Öl  ist fruchtig mit starken blumigen Noten von geschnittenem Gras und Artischocke und einer leichten Bitterkeit, gefolgt von einem eleganten, würzigen Gefühl im Rachen.

5. Andramitini

Andramitini ist eine ursprünglich aus Kleinasien stammende Sorte, die nur an wenigen Orten auf der Welt zu finden ist und hauptsächlich auf der Insel Lesbos angebaut wird. Mit mittlerem Ertrag pro Baum und mittlerem Ölgehalt zeichnet sich Andramitini dadurch aus, dass sie ein hochwertiges Öl mit einem ausgezeichneten intensiven Aroma liefert.

6. Picual

Picual-Oliven stammen aus der Region Andalusien in Südspanien. Picual-Olivenöl ist ein außergewöhnliches grünes Öl, das bei früher Ernte bemerkenswert pfeffrig ist. Es zeichnet sich außerdem durch eine sehr hohe Konzentration an Antioxidantien, starke Bitterkeit im Geschmack und ein Aroma mit Noten von Tomate, Feige und Gras aus.

7. Leccino

Die Leccino-Olive ist eine weit verbreitete italienische Olivensorte., die mittegroße Früchte und ein ausgewogenes und für alle zugängliches Olivenöl liefert, das sehr oft in Gourmet-Mischungen verwendet wird. Das Olivenöl aus Leccino-Oliven hat ein lebhaftes, fruchtiges Aroma mit einem süßen und gleichzeitig bitteren Geschmack.

8. Picholine marocaine

Picholine marocaine stammt ursprunglich von der berühmten französischen Olivensorte und hat sich gut an die besonderen Klima- und Bodebedingungen in Marokko angepasst. Die Oliven liefern einen fruchtigen und aromatischen Olivenöl, das sich durch eine hohe Konzentration an Polyphenoles auszeichnet, eine mittlere Bitterkeit aufweist und einen leicht pfeffrigen Nachgeschmack hat.

9. Kalamata

Die Kalamata-Olive ist vielleicht eine der berühmtesten Olivensorten. Sie ist weltweit als hervorragende Tafelolive bekannt. Der Baum der Sorte Kalamata bringt viele mandelförmige Früchte hervor, die bei der Reifung ihre satte auberginefarbene Farbe erhalten und einen hohen Ölgehalt aufweisen.

10.Lechin de Sevilla

Lechin de Sevilla ist eine spanische Sorte, die aus Sevilla stammt und häufig als Ergänzung zu anderen Sorten verwendet wird. Das Olivenöl, das aus den mittelgroßen Früchten der Sorte Lecin gewonnen wird, hat eine blassgelbe Farbe, krautiges Aroma mit Gemüsenoten, einen ausgewogenen, leicht bitteren Geschmack und einen Nachgeschmack von grünen Mandeln im Mund.

11. Tsounati

Es ist eine griechische Olivensorte, deren Bäume sehr oft eine Höhe von 10 Metern erreichen. Oliven der Sorte Tsounati werden von vielen als Tafeloliven betrachtet, obwohl sie auch ein exquisites Olivenöl von bernsteinfarbener Farbe, leicht bittersüßem Geschmack und einem pfeffrigen Nachgeschmack liefern können, wenn sie rechtzeitig geerntet werden.

Hier sind nochmal alle 42 Olivensorten, die im Blend enthalten sind, aufgezählt: Adramittini, Amphissis, Arbequina, Barouni, Barnea, Blanqueta, Bouteillan, Chalkidikis, Coratina, Cornicabra, Cornezuelo, Mavrelia, Matolia, Dafnelia, Empeltre, Frantoio, Gordal Sevillana, Hojiblanca, Kalamon, Kalokerida, Karolia, Koutsourelia, Kothereiki, Koroneiki, Lechin de Sevilla, Lianolia Kerkiras, Megaritiki, Manzanilla, Nabali, Picholine Marocaine, Picholine, Picual, Pikrolia, Rosciola, Sourani, Strogylolia, Thiaki, Tragolia, Tsounati, Valanolia, Vasilikada, Verdial of Vélez-Málaga.

Der prozentuale Anteil jeder Sorte in der Premium-Mischung ist nicht stabil, da er vom jeweiligen Produktionsjahr beeinflusst wird.

Im Aroma zeigt Terra Creta 42 Premium Blend grüne Noten von frisch geschnittenen Gras sowie reifere Noten von tropischen Früchten mit einem Hauch von Zimt und Mango.

Im Geschmack ist dieses Öl harmonisch und ausbalanciert mit leicht bitteren und scharfen Noten.

In der Verwendung passt es besonders gut zu gegrillten oder gebratenen Fleisch oder Fisch, Salaten aller Art sowie zum ferfeinern von verschiedenen Gerichten.

 

Detaillierte Informationen zu diesem Olivenöl finden Sie unter dem Reiter "Produkt-Fakten".

Produkt-Fakten

Zusatzinformation

Art.Nr. 10522
Hersteller Terra Creta
Herkunftsland Griechenland
Herkunftsort Kreta
Preislage Einstiegsklasse
Bezeichnung natives Olivenöl Extra
Anbauart Integriert
Olivenölkategorie mittel grün fruchtig
Ernte / Kampagne 2020/2021
Typ komponiert
Olivensorte/n Adramitiani, Arbequina, Blanqueta, Coratina, Cornezuelo, Cornicabra, Empeltre, Frantoio, Gordal, Hojiblanca, Koroneiki, Lechín, Manzanilla, Picholine, Picual, Rosciola, Verdial
Aromen mittel fruchtiges Aroma nach frisch geschnittenen Gras, grünen Blättern, Zitrusfrüchten, Wildkräutern und einem Hauch von grünem Pfeffer
Geschmack komplexer aber gut ausbalancierter Geschmack mit würzigen Noten
Erntezeitpunkt ab Ende Oktober
Säuregehalt in % < 0,5
Polyphenole (mg/kg) 330
Farbe gold gelb
Ernteverfahren händisch
Filterung gefiltert
Dichte mittel
Prämierungen N.Y. International Extra Virgin Olive Oil Competition
Verwendungstipps perfekt zu gegrillten Fleisch oder Fisch, Salaten aller Art, sowie zum verfeinern von verschiedenen Gerichten
Nettomenge / Abtropfgewicht 500ml
Nährwert je 100ml/g Brennwert: 828kcal - Fett: 92g - davon gesättigte Fettsäuren: 13g
Aufbewahrung an einem kühlen, trocknenen Ort vor Sonnenlicht geschützt aufbewahren

eKomi Produktbewertungen

Leider liegen noch keine Bewertungen durch unsere Kunden vor.

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.