• Gratis Versand ab 50€*
    sonst 4,90€ | We ship ♥ to all EU
  • Beste Qualität vom Erzeuger
    aus zertifiziertem europäischen Anbau
  • Einfach & Sicher kaufen
    durch 100% SSL-Verschlüsselung
  • Zertifizierter Fachmann
    mit Univ. Olivenöl-Experten
Filtern nach

Gariga - Su Molinu - Oleificio

Gariga - Su Molinu - Oleificio

Su Molinu Olivenmühle - Gariga Oleificio

Seit seiner Kindheit lebte Giuseppe Angelo Zedda - Gründer der Ölmühle "Su Molinu - die Leidenschaft seines Großvaters im Betrieb mit. Daraus entstand die Grundlage, ein Team von erfahrenen und leidenschaftlichen Mitarbeitern zu bilden. Alle die hier tätig sind werden sorgfältig geschult und verfolgen die gleichen Ziele: eine hohe Qualität der Ernte, ein optimaler Prozess von der Frucht zum Olivenöl und eine andauerne gute Haltbarkeit und Qualität des Endprodukts.

Für Giuseppe Angelo Zedda zählen hier vor allem Sorgfalt und Aufmerksamkeit. Jeder Produktionsschritt bis zum fertigen Produkt ist wichtig, um ein Olivenöl zu erhalten, das die für die Insel typischen Aromen und die Frische entfalten kann.

Die Olivenhaine liegen zentral in Sardinien - Gariga heiß übersetzt "am Fuße des Berges". Auf unterschiedlichen Olivenhainen über die Region verteilt, werden jeweils einzelne Sorten kultiviert, jeder Grund besitzt seine ganz indivuduelle Bodenbeschaffenheit und somit weist jedes hergestellte Olivenöl eigene kulinarische Ausprägungen auf - aber alle wachsen und gedeihen "am Fuße des Berges" - eben "gariga".

Es ist ein optimaler Lebensraum für die Olivenbäume und das Endprodukt erhält sein unverkennbar intensives mediterranes Aroma.

Die Ölmühle "Su Molinu" ist ein wichtiger Bestandteil für den Produktionsprozess. Neueste und marktführende Technik ist hier am Werk um frisches, sauberes und aromatisches Olivenöl zu gewinnen.

Olivenöl aus Sardinien von Su Molinu

Von der gereiften Frucht zum Endprodukt greift eine strenge Qualitätskontrolle. Nach der Aberntung der Früchte werden diese innerhalb von acht Stunden weiterverarbeitet. Zunächst erfolgt eine gründliche Reinigung. Danach werden die Oliven mit Stahlmessern gemahlen, vertikal geknetet und mit einem Zwei-Phasen Trenn-Dekanter weiter verarbeitet sowie zuletzt durch Papier gefiltert. Gelagert werden die Olivenöle in Edelstahltanks bei Temperaturen von ca. 14 - 16 °C. Bei der Abfüllung kommt eine Vakuum-Technik zum Einsatz, um auch zum Schluss für die größtmögliche Beibehaltung der Qualität zu sorgen.

Ein ganz grundlegender Faktor ist auch die eingehende und konstante Reinigung der Maschinen, damit das Produkt seinen Duft und seine aromatischen Eigenschaften für lange Zeit bewahren kann.

Herstelleradresse:

Su Molinu - Oleificio
Zona Artigianale, Lotto 35,
08020, Ottana (Nuoro)
Italien

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel