• Gratis Versand ab 50€*
    sonst 4,90€ | We ship ♥ to all EU
  • Beste Qualität vom Erzeuger
    aus zertifiziertem europäischen Anbau
  • Einfach & Sicher kaufen
    durch 100% SSL-Verschlüsselung
  • Zertifizierter Fachmann
    mit Univ. Olivenöl-Experten

Pago de Valdecuevas

Pago de Valdecuevas

Pago de Valdecuevas ist ein Familienunternehmen, das seit mehr als 70 Jahren in der Agrar- und Ernährungsbranche tätig ist und in dieser Zeit den gastronomischen Reichtum seiner Region, die einen unbestreitbaren Wert darstellt, unter Beweis gestellt hat: Kastilien und León. Im Jahr 2008 entdeckte Javier Martin, die 3. Generation der Familie Martin, die sogenannten "Olivenöle der neuen Generation" und er beschloss, das Projekt Valdecuevas auf dem Familiengut "Páramo de Valdecuevas" in Medina de Rioseco zu starten.

160 Hektar Olivenhain in einem einzigen Landgut, gelegen auf der Hochebene von Valdecuevas: Eine Region unter den großen Olivenanbaugebieten Spaniens, woraus sich ein Ort mit außerordentlichen Bedingungen für Olivenbäume ergibt: Klima, Höhe, Orographie, Boden. Hier wird hauptsächlich die Arbequina-Olivensorte angebaut (90%), aber auch Picual und Manzanilla Cacereña (10%).

Geführt von einem tiefen Respekt und einem absoluten Glauben an das Produkt, beginnt ein aufregendes Projekt: die Herstellung eines hochwertigen nativen Olivenöls Extra, das gleichzeitig die Identität des Ortes widerspiegelt. Im Jahr 2020 wird die Olivenmühle gebaut und sie erhalten die erste Ernte.

Die neu gebaute Olivenmühle befindet sich auf dem Gut selbst und ist mit den modernsten Produktionsanlagen ausgestattet, um die Produktionszeiten zu verkürzen und damit die Qualität des Produktes zu verbessern. Die geerntete Oliven werden in der Olivenmühle einer sorgfältigen Eingangskontrolle unterzogen, wobei die Produktmenge pro Zyklus klein ist und niemals 4.000 kg überschreitet. Die Oliven werden gereinigt, gewogen und für eine kurze Zeit gelagert, bevor sie gemahlen werden. Dies geschieht unter Verwendung von Geräten mit modernster Technologie, die es ermöglich, eine strenge Kontrolle über das Produkt zu behalten.

Es wird immer ein kalter Extraktionsprozess (unter 20°C) verwendet, der sehr wenig Zeit in Anspruch nimmt und nur mit modernsten Maschinen durchgeführt wird. Der Respekt vor dem Rohmaterial ist der Schlüssel, der an erster Stelle steht, um ein natives Olivenöl Extra von höchster Qualität zu erhalten.

Nach dem Dekantieren durch natürliche Metoden wird das Olivenöl in der Kellerei gelagert, wo es in Edelstahltanks in einer inerten Atmosphäre ruht und durch ein innovatives kontrolliertes Klimasystem eine konstante Temperatur beibehält. Die Olive, die Entwicklung, die Reifung und die Ernte der Oliven werden überwacht, damit sie die Mühle in einem perfekten Zustant erreichen.

Das native Olivenöl Extra wird während der Extraktion, der Lagerung und schließlich in der Verpackung mit eigenen und externen Geräten physikalisch und chemisch überwacht und analysiert. Am Ende kann eine vollständige Kontrolle der Rückverfolgbarkeit des Olivenöls durchgeführt werden.

Die Olivenmühle ist ISO 9001:2008 und IFS-zertifiziert (International Food Standart) auf "Higher Level".

Herstelleradresse:
Pago de Valdecuevas
Camino Buenaventura S/N
47800 Medina de Rioseco (Valladolid)
Spanien

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel