• Gratis Versand ab 50€*
    sonst 4,90€ | We ship ♥ to all EU
  • Beste Qualität vom Erzeuger
    aus zertifiziertem europäischen Anbau
  • Einfach & Sicher kaufen
    durch 100% SSL-Verschlüsselung
  • Zertifizierter Fachmann
    mit Univ. Olivenöl-Experten

Coop Olivicultores de Valpaços

Coop Olivicultores de Valpaços

Cooperativa de Olivicultores de Valpaços - die Olivenerzeugergenossenschaft Valpaços, CRL, wurde am 1. Juni 1951 durch 28 Genossen der Satzung und seine Verfassung mit Beschluss vom 15. Juni 1951 genehmigt, im Staatsanzeiger No. 141, II-Serie von 21 aus dem gleichen Monat und Jahr veröffentlicht assoziiert gegründet.

Zunächst umschliesst die Genossenschaft den Aktionsbereich der Pfarrei Valpaços, Vassal, Sanfins, Rio Torto, Possacos, Vilarandelo, Crasto und Revez Agua.

Der Beginn des Betriebs war in der Kampagne 1951/52, und die Zentrale, Mühle und Lager lagen in der Aveninda Eng Luis Castro Saraiva, wo sie bis zum 31/07/2001 blieben.Die anfängliche Mühle aus zwei Clamigulas und drei Pressen von Arbeitskapazität betrug 10.000 kg / 14h, wurde Strom durch einen Generator Lister Zeichen produziert.

Im Jahr 1956 wurden Tanks gebaut, die Auswahlmethode der Lieferung der Oliven von den Mitgliedern wurde nicht mehr individualisiert, um Kerne von Pfarreien gebildet werden, wobei jeder Kern seinen Tank erhielt.

Im Jahr 1980 hörte die Genossenschaft die Arbeit in der Ölmühle mit Pressen auf und fing an mit einerkontinuierlichen Verarbeitung in 3-Phasen, durch den Kauf von zwei kontinuierlichen Produktionslinien von Pieralisimit einer Kapazität von 40.000 kg / 24 h. Die Zahl der Mitglieder betrug dann 767.

Im Jahr 1984 verändert die Direktion der Genossenschaft die Olivenarbeitenden Methode, bekam eine Fettanalysegerät, womit für jede Lieferung der einzelnen Mitglieder die Ölausbeute separat von einander analysiert wurden. Die Anzahl der Mitglieder betrug 996. Im gleichen Jahr 1984 wurden 7 weitere Tanks Ablagerungen mit einer Kapazität von über 126.000 Litern gakauft, die die Speicherkapazität 156.000 Liter erhöhten.

Im Jahr 1988 wurden im Rahmen der Verordnung 355/77 EWG neue Investitionen getätigt und zwei Dekanter M2 mit einer Kapazität für mehr als 40.000 kg / 24h, eine selbstmessende Pumpe, 17 Edelstahltanks und eine Waage für 60 Tonnen gekauft. Mitglieder waren es in diesem Jahr 1095.
Im Jahr 1989 wurde der Bau einer Lagerhalle für Verpackung und eines Öllagers begonnen, ein angrenzendes Grundstück von über 3.200 m2 wurde erworben, und zudem das erste Computersystem der Genossenschaft gekauft. Mitglieder waren es im Jahre 1102.

Im Jahr 1991 wurde ein in 1989 begonnenes Projekt mit einer Abfüllanlage von 3.000 Flaschen/h, fertiggestellt. Mitgliedezahl war in dem Jahr 1219.

Im Jahr 1992 wurde ein Lader und das erste Fax erworben. In 1993 kaufte ein neues Computersystem.

Im Jahr 1999 beginnt die Investition des genehmigten Projekts, mit dem Erwerb von neuen Geräten, einer Ölextraktion Linie mit einer Kapazität von 100 Tonnen / 24 Stunden, 1 Linie für den Empfang, Reinigung, Waschen und WIegen von Oliven mit einer Kapazität von 30.000 kg/h und einen neuer Fett-Analysator. Mitglieder waren es in dem Jahr 1892.

Im Jahr 2000 wurde das Investitionsvorhaben mit dem Erwerb einer weiteren Extraktionslinie mit einer Kapazität von 100 Tonnen / 24 h, 2 Linien für Empfang, Reinigung, Waschen und Wiegekapazität von 30.000 kg / h / Stück, 26 Edelstahltanks mit einer Kapazität auf 817 500 L und der Bau des Gebäudes und Lagerhallen der neuen Genossenschaft, mit einer überdachten Fläche von 9000 m2 abgeschlossen.

Herstelleradresse:
COOPERATIVA DE OLIVICULTORES DE VALPAÇOS
Zona Idustrial de Valpaços, 52
5430-492 VALPAÇOS
PORTUGAL

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

7 Artikel

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

7 Artikel