• Gratis Versand ab 50€*
    sonst 4,90€ | We ship ♥ to all EU
  • Beste Qualität vom Erzeuger
    aus zertifiziertem europäischen Anbau
  • Einfach & Sicher kaufen
    durch 100% SSL-Verschlüsselung
  • Zertifizierter Fachmann
    mit Univ. Olivenöl-Experten

Schinosa - Di Martino

Schinosa - Di Martino

Die Aziende Agricole di Martino produziert mit Ihrer Olivenölserie Schinosa drei ausgezeichnete Olivenöle der Sorten Coratina, Peranzana sowie eine Kopostition aus vier Olivenölsorten.

Geführt wird der Betrieb von den drei Schwestern Maria Francesca, Simona und Ludovica - das Erbe nicht nur einer Familie, sondern der ganzen Familiengeschichte. Seit 1647 ist das Gut in Familienbesitz, die Olivenbäume sind sozusagen die Biografie von Vätern, Großvätern und Urgroßvätern. Und die Geschichte dieses Olivenöls ist auch eine Geschichte von Leidenschaft, Mut und Hartnäckigkeit sowie von Liebe des Terrains, welches auchWidrigkeiten hervorbringt und zu Kämpfen auffordert.

Die Farm hat insgesamt 724 Hektar, 300 Hektar davon werden mit Getreide, Hülsenfrüchten, Sonnenblumen und Tomaten bewirtschaftet. Auf 176 Hektar werden Olivenbäume kultiviert, die übrige Fläche ist bewachsen mit Wäldern und mit mediterranem Wildwuchs, artenreich und eine Heimat für vom aussterben gefährdeter Pflanzen.

Die jahrhundertealten Olivenbäume der Sorte Coratina, die von den Vorfahren gepflanzt wurden, sind Zeugen einer gelungen Pflege über Genartionen hinweg.

In den letzten 10 Jahren wurden 15 Hektar Olivenhaine der Sorten Peranzana, Nocellara, Bella di Spagna und Picholine neu gepflanzt.

Hier in Apulien, dem "Königreich" des italienischen Olivenanbaus, genau gesagt in der Stadt Trani, die als Perle der Adria bekannt ist, liegt das Anwesen. Die Olivenhaine verteilen sich auf die sieben Bezirke Santa Perpetua, Dote, Torricella, San Giovanni, Ciommo di Mango, San Dugno und Casalicchio.

Auf dem Hof von Schinosa werden seit mehr als vier Jahrhunderten Olivenbäume kultiviert, durch Tradition in Verbindung mit modernsten Anbautechniken entstehen hier Qualitätsprodukte höchster Güteklasse.

Die Oliven werden jeweils zum richtigen Reifegrad und für jede Sorte separat geerntet. Mit zweiphasiger kontinuierlicher Ölgewinnung und ohne Zugabe von Wasser, werden die Früchte sofort kalt extrahiert und weiterverarbeitet.

100% italienisch ist dieses Öl, aus einheimischen Oliven, geprägt von den Aromen der Olivenbäume Apuliens.

Die Ölmühle

Überliefert ist, dass Ende des 19. Jahrhunderts bereits eine Mühle auf der Schinosa-Farm gebaut wurde, die aber nie in Betrieb war. Mit dem aufkomenden Wunsch, die gesamte Produktionskette in der richtigen Reihenfolge zu kontrollieren um ein komplett reines und kontaminationsfreies natives Olivenöl extra zu erhalten, entschied man sich eine neue Ölmühle zu erbauen.

Eigebettet in die Landschaft der Perpetua-Farm wurde die Mühle 2015 fertiggestellt, ein Gebäude mit raffiniertem Design, das sich gut in die umliegende Landschaft einfügt und mit seiner fast hundert Quadratmeter großen Glaskuppel begeistert.

Natur, Qualität und Innovation vom Baum zum Tisch

Neben der ästhetischen Schönheit zeichnet sich die Schinosa-Ölmühle auch durch eine zeitgemäße technologische Ausstattung aus, die ein qualitativ hochwertiges Produkt garantiert.

Das in dieser Ölmühle hergestellte Olivenöl extra nativ ist absolut frei von Verunreinigungen von Drittherstellern, da es exklusiv für den eigenen Betrieb genutzt wird. Die Steuerung und Überwachung aller Phasen des Produktionsprozesses ermöglicht automatisierte Temperaturkontrollen und Knetzeiten, die für ein gutes Ergebnis des Produkts entscheidend sind.

Herstelleradresse:

Aziende Agricole Di Martino - Schinosa
A.M di Francia 178 Street, Masseria Schinosa
76125 Trani

Ölmühle:
Strada Provinciale 12 km 2 + 600 (ex 378 Trani-Corato)
Italien

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel