• Gratis Versand ab 50€*
    sonst 4,90€ | We ship ♥ to all EU
  • Beste Qualität vom Erzeuger
    aus zertifiziertem europäischen Anbau
  • Einfach & Sicher kaufen
    durch 100% SSL-Verschlüsselung
  • Zertifizierter Fachmann
    mit Univ. Olivenöl-Experten

Juan Prats Ribas - Trull den Joan Benet

Juan Prats Ribas - Trull den Joan Benet

Als Joan Benet 1996 das erste Olivenöl nativ extra auf Ibiza herstellen wollte, hatte er eine klare Idee: Er wollte ein Olivenöl erschaffen, mit intensivem und fruchtigem Geschmack - so wie er es aus seiner Kindheit kannte.

Dafür schuf er zunächst eine Plantage im Benimussa-Tal, im süd-westlichen Teil von Ibiza, auf der jeder einzelne Baum mit Sorgfalt behandelt wurde. Vom Beschneiden, Pflegen und Bewässern wurden die Bedürfnisse und die Situation jedes Olivenbaums berücksichtig, um das beste aus ihm herauszuholen.

Auch die traditionelle Ölmühle des Landhauses ersetzte er durch ein hochmodernes mechanisches Verfahren, mit dem die Temperatur kontrolliert, die Oxidationszeiten verkürzt, der Säuregehalt ausgeglichen und die Hygiene während des gesamten Prozesses gewährleistet werden konnte.

Das Ergebnis ist ein Produkt, das unweigerlich mediterrane Erinnerungen hervorruft.

Das Olivenöl von Joan Benet wird unter der Herkunftsbezeichnung "Oli d'Eivissa" abgefüllt. Es besteht aus Arbequina-Oliven (90%), die von vielen Experten als die empfindlichste und komplexeste Sorte angesehen wird, sowie einem Anteil an Picual- und Koroneiki-Oliven (10%).

Geschmacklich ist es sehr intensiv und kraftvoll.

Die Oliven-Plantage von Joan Benet

Die Plantage von Joan Benet befindet sich auf dem alten Anwesen "Can Benet" im Benimussa-Tal, einem der wichtigsten landwirtschaftlichen Gebiete im Süden Ibizas. Dieser Teil des Familienbesitzes ist als "Sa Pedrera" bekant.

Im Jahr 1996 entwurzelte Joan unter dem erstaunten Blick der Nachbarn die alte Plantage mit Johannisbrot-, Mandel- und Feigenbäumen und ersetzte sie durch tausend junge Olivenbäume, fast alle davon sollten die Sorte "Arbequina" tragen.

Seit damals sind die Bäume in einer abgelegenen und ruhigen Umgebung kräftig gewachsen. Das Geheimnis dieses Olivenöls liegt vor allem in der Pflege und Behandlung jedes einzelnen Baums und in der exakten Auswahl des optimalen Reifungszeitpunkts für die Ernte. Genau dann erhält man das intensivste Aroma.

Die Ölmühle - traditionelle Olivenölextraktion

Die Plantage von Joan Benet ist mit einer industriellen Ölmühle ausgestattet, die das Öl durch Kaltextraktion aus den Oliven gewinnt. Diese Produktionsform ermöglicht es, die Essenz der Olivenfrüchte mit ihren vielfältigen Nuancen vollständig zu erhalten. Gelagert wird das Öl in Tanks bei konstanten Temperaturen zwischen 15-17 Grad Celsius, um die anhaltende Qualität zu garantieren.

Die Ölmühle hat eine Produktionskapazität von einer Tonne pro Stunde und war die erste Anlage neuester Eigenschaften, die auf Ibiza installiert wurde. Seit Jahren wird hier nicht nur das eigene Olivenöl aus den eigenen Plantagen hergestellt. Die Anlage bietet auch anderen Bauern auf Ibiza und Formentera den Service, Ihre Oliven hier verarbeiten und abfüllen zu lassen.

Die Wurzeln - Olivenanbau auf Ibiza

Natives Olivenöl extra von Joan Benet ist ein authentisches ibizenkisches Produkt, das aus einem Traum hervorgeht: den Erinnerungen an die Aromen der Kindheit, als die alte Ölmühle auf dem Weingut Can Benet voll ausgelastet war.

Dieses langsame Ritual, das mit der Anstrengung eines Zugtiers begann, einen runden Stein über die Oliven zu drehen und sie zu zerdrücken, war harte und mühsame Arbeit, aber es war auch eine Party.

"Am Tag der Ernte schüttelten Erwachsene und Kinder die Zweige der Olivenbäume und sammelten die Früchte vom Boden. Dann transportierten wir sie zur Ölmühle, wo der handwerkliche Prozess der Umwandlung der Oliven in Öl begann. Wir Kleinen stoppten von Zeit zu Zeit unsere Spiele, näherten uns der Presse, steckten unseren Zeigefinger unter diesen leichten Fluss von flüssigem Gold, nahmen ihn zu unserem Mund und berührten praktisch den Himmel mit dem intensiven Geschmack von frisch gepresstem Öl."

Auf dem Gut Can Benet, fast auf der Spitze des Hügels, thront ein für die Familie mythischer Olivenbaum. Seit jeher ist dieser als "Na Cans" bekannt, ein ibizenkischer Ausdruck, der übersetzt "Baum der Hunde" bedeuten würde.

"Na Cans" ist ein tausend Jahre alter Olivenbaum mit einem riesigen und faltigen Stamm, dessen Wurzeln vielleicht über unsere Zeit hinausgehen. Es braucht neun Erwachsene in einem Kreis, die sich an den Händen halten, um ihn zu umfassen. Der Stamm ist hohl und unten befindet sich eine Öffnung. Hier zogen einheimische Hunde über viele Jahre ihre Welpen auf. Daher hat der Olivenbaum einen Namen. Noch heute spielen die Kinder der Familie mit dem Baum und klettern hinein und auf die Spitze dieses robusten Gewächses. Wie viele Generationen der selben Famili er wohl schon kennen gelernt hat?

Unser heutiges Öl ist eine Hommage an diese Erinnerungen und an die Verehrung, die wir immer für den Olivenbaum empfunden haben.

 

Herstelleradresse:
TRULL DEN JOAN BENET
POLÍGONO 10, Nº 11023
07830-SANT JOSEP DE SA TALAIA - IBIZA
Spanien

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.